Pfarreiengemeinschaft
Kruft - Nickenich
Navigation
Pfarrbrief
Pfarrbrief vom 06. Januar 2018 bis 28. Januar 2018
Download

Spirituelles Angebot

wir bieten Ihnen an

 

Spirituelle Angebote

Atem holen – in die Stille gehen

Kraft schöpfen

den eigenen Rhythmus finden

ins Gespräch kommen

 

 

Besinnungstage - Exerzitien-Auszeiten

In die Stille gehen

zur Ruhe kommen

zu sich selber finden

offen werden für Gottes Wort

 

Das Licht suchen

ein Licht entzünden

Licht werden

 

Schatzgräber werden

die Perle finden

und alles dafür geben

 

 

 weitere Informationen unter: www.birsens.name/MKBirsens

   



Die Kunst der Achtsamkeit

Die Kunst der Achtsamkeit

Achtsamkeit - Präsenz – Streßabbau

sind die großen Sehnsüchte heute.

 

Die Tradition der Klöster und der Kirche hat schon seit Jahrhunderten bewährte Techniken dafür entwickelt.

Die Zeit auf dem Klosterberg in Waldbreitbach lädt ein, moderne und alte Methoden zur Achtsamkeit kennenzulernen und sie zur alltäglichen Kunst zu entfalten.

Elemente dieser Tage sind: Körperübungen zur Achtsamkeit, spirituelle Elemente, Gruppengespräch, Anregungen für den Alltag und vor allem: Zeit, zur Ruhe zu finden und offen zu werden für Neues.

 

im Dezember: Endecke die Weihnachtsfreude

Termin:  

 

Samstag, 12. Dezember, 10.00 Uhr bis Samstag, 13. dezember 14.00 Uhr

Begleiterinnen:  

Sr. Gerlinde -Maria Gard,

Marianne Krämer-Birsens,Exerzitienbegleiterinnen

Veranstalter   Rosa Flesch Tagungshaus Waldbreitbach und Pfarreiengemeinschaft Kruft/Nickenich
     
Anmeldung:  

Marianne Krämer- Birsens, Kath. Pfarramt Kruft,

oder

Rosa-Flesch-Tagungszentrum

02638/ 81-5031; info@rft@marienhaus.de

 Tel

Exerzitien am Meer

Exerzitien am Meer

Du führst mich zum Ruheplatz am Wasser (Ps 23)

 

Diese Auszeit auf Wangerooge ist eine Exerzitienzeit.

Sie hilft, den eigenen Lebensrhythmus zu finden, achtsam zu sein für sich selber und in Kontakt zu kommen mit Gott.

Der Tagesablauf von Exerzitien ist strukturiert und besteht aus Übungen zur Aufmerksamkeit, Impulsen für den Tag und dem Angebot eines persönlichen Gesprächs und Gebetszeiten.

Viel Zeit ist auch für Spaziergänge am Meer vorhanden. Exerzitien finden weitgehend im  Schweigen statt.

Anreise in Eigenregie bzw. in Fahrgemeinschaften

Termin:  

Wangerooge

vom12.-19. März 2017

vom 15. -22. April 2018

 

Begleiterinnen:  

Raphaela Ernst (Bistum Aachen) , Exerzitienbegleiterinnen

Marianne Krämer-Birsens (Bistum Trier), Exerzitienbegleiterinnen

     
Anmeldung:   Marianne Krämer- Birsens, Kath. Pfarramt Kruft,

Exerzitien im Alltag

7 Wochen mit Papst Franziskus – Exerzitien im Alltag

Auch in diesem Jahr lädt die Pfarreiengemeinschaft Kruft/Nickenich wieder zur besonderen Gestaltung der Fastenzeit ein.

Exerzitien im Alltag wollen das persönliche Beten und die Reflexion des Alltags vertiefen, indem es für jeden Tag einen Impuls gibt, der 15 Minuten lang meditiert werden will.

Am Abend gibt den Tagesrückblick, der ca. 5 Minuten beansprucht.

Einmal in der Woche ist die Gelegenheit, zusammen mit anderen sich auszutauschen und die tägliche Meditation zu halten.

Dieses Jahr begleitet uns Papst Franziskus: Mit seinem Motto »Vom Konflikt zur Gemeinschaft - Gemeinsam in der Hoffnung« spricht Papst Franziskus zu Christinnen und Christen aller Konfessionen. Es geht ihm darum, durch die Annahme des Kreuzes österliche Menschen werden. Sieben Wochen lang begleiten ausgewählte Texte von Papst Franziskus durch die vorösterliche Zeit und machen Mut tiefer in den eigenen Glauben vorzudringen.

Start der Exerzitien im Alltag ist am Dienstag, dem 7. März 2017 um 19.45 Uhr im Pfarrheim in Kruft, anschließend sind wöchentliche Treffen jeweils dienstags geplant.

 

Wenn Sie sich vorher bei Gemeindereferentin M. Krämer-Birsens anmelden (02652/ 9399131; kraemer-birsens@pg-kruft-nickenich.de) ist das hilfreich, um genügend Exemplare des Buches vorrätig zu haben.